Lannesdorf – JSG 1:10

In einem einseitigen Spiel gewann die E1 10:1 auswärts bei Lannesdorf 07. Nach einer Ecke von konnten die Gastgeber den Ball nicht richtig klären, wir spielten den Ball direkt Richtung Eckfahne, Flanke in die Mitte und Paul schob zum 1:0 ein. Das zweite Tor fiel erneut nach einer Ecke, der Ball ging über den Torwart und Fabian schoss den Ball ins Tor. In der 15. Minute erhöhte Roman nach einem Pass von Fabian auf 3:0. Kurz vor der Halbzeit flankte Luca den Ball scharf vors Tor und der Landesdorfer Torhüter lenkte den Ball ins eigene Tor. Eine Minute vorm Halbzeitpfiff erzielten die Hausherren durch einen Sonntagsschuss den 4:1 Anschlusstreffer. Fynn (TW) versuchte per Sprung den Ball noch über die Latte zu lenken, aber trotz kräftigen Absprungs reichte es nur zu einer leichten Berührung des Balls.

Zur zweiten Halbzeit tauschten wir die Torhüter und Fynn erzielte direkt die nächsten beiden Treffer. Lukas lief über außen bis zur Grundlinie und flankte dann ziemlich genau auf den Kopf von Fynn. In der 35. Minute konnte sich auch Lukas in die Torschützenliste eintragen. Luca erzielte nach einem Sololauf seinen ersten Treffer für seine neue Mannschaft und krönte damit seine starke Leistung aus den letzten beiden Spielen. Das 9:1 erzielte erneut Roman, der sich vorher den Ball mit Shahin mehrfach hin und her gespielte hatten. Neben dem ersten Tor, setze Paul auch den Schlusspunkt in der 50. Minute, 10:1.

Fakten
warm, trocken
Kunstrasenplatz
10 eingesetzte Spieler

Kommentare sind geschlossen.