1:1 Remis in Mehlem

Am Samstag bestritten wir das erste Meisterschaftsspiel auf Asche. Der Gegner FC Ringsdorff-Godesberg II kam auf seinem Platz besser ins Spiel. Wir hatten zu Beginn unsere Probleme mit dem Untergrund und dem Gegenwind. Die Godesberger Spieler nutzt ihren Vorteil und gingen Mitte der ersten Halbzeit mit 1:0 in Führung.
In der zweiten Halbzeit lief es für uns dann besser und wir drückten die F2 vom FC Ringsdorff in ihre Hälfte zurück und kamen zu einigen Chancen, u.a. ein Pfostentreffer.
Es entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor, bei dem sich zum Ende auch unsere Abwehrspieler mit einschalteten und kurz vor Ablauf der Spielzeit gelang auch einem Abwehrspieler der Ausgleich.

Fakten:
12 eingesetzte Spieler
Aschelatz
leichter Regen, starker Wind

Am Samstag, den 10.12.11 um 12 Uhr kommt es im heimischen Rund zum Derby gegen den SV Ennert.

Kommentare sind geschlossen.