Zusammenfassung der Spiele gegen Walberberg, Flittard, OFV, MSV Bonn und BSV Roleber

BSV Roleber – JSG Beuel 2:6
Zum vorletzten Auswärtsspiel der Saison fuhren wir nach Roleber. Jetzt folgen noch 3 Heimspiele, bevor es am letzten Spieltag zum SV Vorgebirge geht. Direkt 2 Chancen in der ersten Minute, Roleber agierte mit langen Bällen und schoss aus allen Lagen aufs Tor, bis zur Halbzeit war dies nicht von Erfolg gekrönt, wir erzielten zwei Tore. Im zweiten Abschnitt spielten wir gute Kombinantionen, ließen den Ball laufen und spielten auch mal hinten rum und nicht jeden Ball nach vorn. Das sah richtig gut aus. Und wie so oft diese Saison schaffen wir es nicht die Null zu halten. Roleber verkürzt auf 2:5. Der Freistoß zum zweiten Tor von Roleber passte perfekt in den Winkel. Kurz vorm Ende erzielen wir noch das sechste Tor. Der Tabellenzweite Vorgebirge gewann auch sein Auswärtsspiel (2:0 beim OFV) und so bleibt unser Vorsprung bei 7 Punkten.

Fakten
sonnig, 25 Grad
Anstoß: 14:15 Uhr – 21.04.18
KuRa
14 eingesetzt Spieler
19. Spieltag
Spielbericht: www.jsg-beuel.de
aktueller Tabellenplatz: 1


JSG Beuel – MSV Bonn 4:1
Lang es am Wetter, am Gegner, am Schiedsrichter, am Wochentag? Man weiss es nicht, jedenfalls war es kein gutes Spiel des Team 2004. Sommerkick beschreibt es wohl am besten oder nur so viel anstrengen wie nötig. Am Ende ein ungefährdeter Sieg für uns, in der zweiten Halbzeit rettete unser heutiger Torwart die 2:0 Führung.

Fakten
sonnig, 25 Grad
Anstoß: 18:30 Uhr – 18.04.18
KuRa
15 eingesetzt Spieler
18. Spieltag
Spielbericht: www.jsg-beuel.de
aktueller Tabellenplatz: 1


OFV – JSG Beuel 1:3
Osterferien und der OFV wollte das Spiel auch nicht verlegen, so traten wir mit 12 Mann an und nach 8 Minuten waren wir verletzungsbedingt nur noch 11. Und der OFV ging nach 10 Minuten in Führung. Aber bei frühsommerlichen Temperaturen drehten wir das Spiel noch in der ersten Halbzeit. Alle Spieler hauten und kämpften sich rein. Im zweiten Abschnitt fielen keine Tore mehr, am Ende war allen anzumerken wie anstrengend das Spiel war. 3 Tage vorher war es noch kühl, 10 Grad und verregnet.

Fakten
sonnig, 24 Grad
Anstoß: 14:15 Uhr – 07.04.18
KuRa
12 eingesetzt Spieler
16. Spieltag
Spielbericht: www.jsg-beuel.de
aktueller Tabellenplatz: 1


JSG Beuel – SpVg. Flittard 5:0
Testspiel gegen SpVg. Flittard U14. Eigentlich hätten wir gegen TuS Pützchen spielen sollen, aber diese hatten ja während der Hinrunde ihr Team zurückgezogen. Auf dem neuen Kunstrasenplatz der IGS Beuel war es ein Spiel auf ein Tor. Es war sehr kalt an dem Tag.

Fakten
kalter Wind, 1 Grad, gefühlt minus 10
Anstoß: 15:40 Uhr – 17.03.18
KuRa
14 eingesetzt Spieler


Walberberg – JSG Beuel 3:3
Ein komisches Spiel, mit die weites Auswärtsfahrt der Saison, wir führen recht schnell mit 1:0, aber liegen 22 Minuten vorm Ende des Spiels mit 1:3 zurück. Zwei Minuten vorm Ende haben wir sogar noch die Chance das Spiel für uns zu entscheiden. Am Ende nehmen wir einen Punkt mit, dass zweite Remis der Saison.

Fakten
feuchte Luft, 10 Grad
Anstoß: 18:30 Uhr – 09.03.18
KuRa
14 eingesetzt Spieler
15. Spieltag
Spielbericht: www.jsg-beuel.de
aktueller Tabellenplatz: 1

Kommentare sind geschlossen.