Niederlage beim BSV Roleber

Hier war heute mehr für uns drin. Nach einem frühen (1. Minute) Gegentor, gelingt uns nach wenigen Minuten der Ausgleich. Es gibt auf beiden Seiten gute Chancen das Ergebnis zu verändern, aber mit dem 1:1 geht es in die Pause.
Im zweiten Abschnitt gelingt es Roleber einen 4:1 Vorsprung raus zuschießen. Besonders bei Eckbällen ist der Gastgeber gefährlich und erzielt daraus auch 2 Tore. Wir geben nicht auf und kommen in der 38. Minute auf 5:3 ran. 1 Minute vor Ablauf der Zeit gelingt uns fast noch das 5:4.
Das war das letzte Pflichtspiel im Jahr 2011.

Fakten
12 eingesetzte Spieler
Kunstrasenplatz
Regenbogen, Hagelschauer

Allen ein Frohes Fest und einen guten Rutsch ins Jahr 2012.

Weiter geht es für einen Teil der Spieler beim Hallenturnier beim SV Wachtberg am 07.01.2012.

Kommentare sind geschlossen.