[1. Spieltag] JSG Beuel – FC BW Friesdorf 4:1

Das erste Meisterschaftsspiel ist für uns immer etwas besonders, in den letzten Jahren immer in negativer Hinsicht. In der C-Jugendsondergruppen hatten wir den selbsternannten Titelfavoriten zu Gast. Und es war wie in den letzten Jahren, wir kamen überhaupt nicht gut ins Spiel und lagen schnell zurück. Vollkommen unerklärlich, nach der guten Vorbereitung. Aber zum Glück zogen sich die Spieler selbst wieder raus und kamen immer besser ins Spiel und zum Ende der ersten Halbzeit hatten wir auch Chancen. Aber erst nach der Pause gelang uns der Ausgleich und kurze Zeit später auch der Führungstreffer. Friesdorf versuchte zum Ausgleich zu kommen, aber ein richtiges Aufbäumen war das nicht. Wir pressten immer höher und unterbanden so die langen Bälle und zwangen Friesdorf zu Fehlern. Zweimal war dies von einem Tor gekrönt. 4:1 stand es am Ende und wir hatten endlich die Serie gebrochen und das erste Meisterschaftsspiel einer Saison seit fast 5 Jahren gewonnen, damals in der jüngeren E-Jugend (Saison 13/14).

Fakten
20 Grad, sonnig
Anstoß: 18:30 Uhr – 07.09.18
Kunstrasenplatz
15 eingesetzt Spieler
1. Spieltag
Spielbericht: www.jsg-beuel.de
aktueller Tabellenplatz: 3

Kommentare sind geschlossen.