Heimspiel gegen TuS Pützchen

Am Mittwoch ging es bereits weiter, das erste von drei Nachholspielen stand an. Der 11. Spieltag und damit der eigentliche Hinrunden Abschluss. Der Gegner aus Pützchen hatte am Wochenende zu Hause auf Asche Friesdorf geschlagen und entsprechend war auch unsere Erwartung heute. Aber was sich in der ersten Halbzeit entwickelte war das genaue Gegenteil.
Wir waren heute in Topform und langen bereits nach 6 Minuten mit 2:0 in Front. Bis zur Halbzeit konnten wir das Ergebnis auf 7:0 steigern. In der zweiten Halbzeit gelangen uns noch zweite weitere Tore und ein Pfostentreffer vom 9 Meterpunkt, nach einem Foul im Strafraum.

Um das Ergebnis nicht überzubewerten sei gesagt, das wir ein Heimspiel hatten und auf Rasen gespielt haben. Ich denke im Rückspiel wird die Sache schon ganz anders aussehen. Deshalb abhaken und auf die nächsten Spiel konzentrieren.

Fakten
11 eingesetzte Spieler
vor und nach dem Spiel Regen, kühle Temperaturen
Heimspiel

Das nächstes Spiel bestreiten wir wieder auf Asche, bei FV Endenich, am 17.03.12.

Kommentare sind geschlossen.