0:0 Remis gg. OFV

Mit einem 0:0, einem sehr selten Ergebnis im Jugendbereich kam die E4 durchweicht, aber zufrieden aus Oberkassel zurück.

Am vergangenen Freitag spielten wir gegen die E3 aus Oberkassel, beide Mannschaften trafen bereits letzte Saison aufeinander und wussten den Gegner einzuordnen. Es hatte den ganzen Tag geregnet und zu Spielbeginn fing es erneut an zu regnen. Der Platz verwandelte sich bis zum Ende des Spieles in eine Seenlandschaft. Dies erforderte von beiden Mannschaften noch mehr Einsatz und Laufbereitschaft.
Beide Teams agierten aus einer starken Defensiven heraus und ließen so kaum Torchancen zu. Der OFV verteidigte teilweise mit allen Spielern und versuchte mit schnellen Gegenstößen zum Abschluss zu gelangen. In der letzten Saison schlossen sie noch relativ schnell ab und erzielten so ihre Treffer mit Schüssen mit einer Torentfernung von etwa 20 bis 25 Metern. Dies konnten wir aber gut unterbinden. Nach dem die ersten Minuten überstanden waren, kamen wir ins Spiel und waren in der ersten Halbzeit etwas besser uns ihr gelang ein Pfostentreffer.

Im zweiten Abschnitt hatten die Spieler vom OFV eine starke Phase und machten mehr Druck, aber unser Abwehr und unser Torhüter konnte alle Angriffe erfolgreich abwehren. Bis auf eine Situation, da gelang dem OFV ebenfalls ein Pfostenschuss. Der Ball blieb jetzt häufiger in einer der Pfützen liegen, so das ein geordnetes Spiel kaum mehr möglich war, alle Spieler mussten aufpassen und hinter jedem Ball hinterher laufen. Wir können mit dem Punktgewinn zufrieden sein, einen verdienten Sieger hätte es heute nicht gegeben.

Es war ein spannendes und faires Spiel beider Mannschaften, mit einem gerechten Resultat.

Fakten
Regen
nasser Tennenplatz, inkl. Pfützen
11 eingesetzte Spieler

Kommentare sind geschlossen.