[14. Spieltag] JSG Beuel – SSV Plittersdorf 2:0

Es war das 3. Spiel diese Saison gegen den SSV Plittersdorf, das Hinspiel (auswärts) endete 1:1 Unentschieden. Im Kreispokal gewannen wir in der Verlängerung knapp mit 1:0. In den letzten 13 Spielen hatte Plittersdorf nur 9 Gegentore bekommen. Es war also klar, das es wieder ein enges Spiel wird.
Von Beginn an waren wir die bessere Mannschaften, Plittersdorf agierte wie üblich, versuchte hinten nichts zu zulassen und nach vorn wurden lange Bällen gespielt. Mit vielen Pässen versuchten wir ins letzte Drittel zu kommen. In der 18. Minute gingen wir durch einen berechtigen Foulelfmeter in Führung. Wir hatten im Verlauf noch weitere Chancen, das zweite Tor zu markieren, aber das Spiel verlagerte sich immer mehr ins Mittelfeld.
Nach der Pause veränderte sich das auch nicht mehr groß, es gab kaum noch Chancen (auf beiden Seiten). Mitte der 2. Halbzeit gelang uns aber durch einen Fernschuss das zweite Tor. Der Torwart musste gegen die Sonne gucken, so hatten wir mit dem Schuss auch etwas Glück. Am Ende gewinnen wir das 6. Spiel zu Null. Jetzt ist erstmal eine Woche Pause (Karneval) und dann fahren wir zum VfL Alfter (Dritter).

Fakten
17 Grad, sonnig
Anstoß: 15:40 Uhr – 23.02.19
Kunstrasenplatz
14 eingesetzt Spieler
14. Spieltag
aktueller Tabellenplatz: 2

Kommentare sind geschlossen.