Ungefährdeter Sieg in Roisdorf

Auswärtssieg beim TuS Roisdorf. Die einseitige Partie gewannen wir souverän mit 7:1. Der Roisdorfer Trainer hatte seine Spieler die Marschroute: „Heute ist die Defensive das Wichtigste“ mit auf den Weg gegeben. Das hieß für uns Räume finden und diese gab es insbesondere in der ersten Hälfte zur Genüge. Wir hatten 9 Ecken und konnten davon eine zu einem Tor verwandeln. 5:0 stand es zur Halbzeit. Der Roisdorfer Trainer wiederholte wohl in der Pause seine Marschrichtung, denn im zweiten Abschnitt stand die Abwehr besser, dennoch hatten wir gute Chancen das Ergebnis nach oben zu schrauben. Nach einem Freistoß nahm der Roisdorfer Stürmer den Ball gut an und zog aus der Drehung ab, Tor. Endergebnis 7:1 für uns.

Fakten
2 Grad, feuchtkalt
Anstoß: 14:15 Uhr – 02.12.17
KuRa
15 eingesetzt Spieler
9. Spieltag
Spielbericht: www.jsg-beuel.de
aktueller Tabellenplatz: 1

Kommentare sind geschlossen.