Archiv für Allgemein

Rückblick 18/19

Es war eine besondere Saison, es war die letzte Saison mit den Trainern Tobi und Patrick, sowie der Stammmannschaft, die seit Anfang an zusammen Fußball spielt. Und wir hätten die Saison fast doppelt gekrönt. In der Sondergruppe sind wir Erster geworden -> Kreismeister Bonn. Im Kreispokal mussten wir uns 2:3 dem Bonner SC (Mittelrheinliga) geschlagen geben. Nach der Saison hatten wir die Möglichkeit in die B-Jugendbezirksliga aufzusteigen, aber am Ende setze sich JSC BW Aachen knapp durch. Das Hinspiel endete 2:2, das Rückspiel in Beuel entschied Aachen in der Nachspielzeit mit 2:1 für sich.
Situation vor der Saison 18/19: 4 Neuzugänge, 1 Abgang, 1 Spieler wechselt in die zweite Mannschaft, Kader auf 22 Spieler vergrößert. Zur Saisonvorbereitung sind wir erstmals ins Trainingslager gefahren, wir waren 5 Tage in Kleve (Jugendherberge, Training, Teambuilding und Turnier (Rilano Hotel Cleve Cup – 3. Platz). Die anderen Jahre haben wir immer ein Trainingslager in Beuel abgehalten.

Seit einer Ewigkeit gelingt uns zum Saisonauftakt ein Sieg. Ansonsten verlief der Saisonstart nicht gut, es folgte ein Remis und eine Niederlage. Erst ab dem 4. Spieltag lief es wieder besser, bis zur Winterpause verloren wir kein Spiel mehr. Zum Auftakt der Rückrunde verloren wir gegen Friesdorf, aber im Anschluss gewannen wir wieder jedes Spiel, bis auf das Pokalfinale.
Nach der Saison hörten Tobi und Patrick auf, aber kein Spieler hat aufgehört, das finde ich sehr gut. Hoffen wir das alle Spieler dauerhaft dem Fußball erhalten bleiben, allen wäre es zu wünschen das sie verletzungsfrei bleiben und weiterhin viel Spaß haben.

DANKE @REDNIB

Vielen Dank an REDNIB für die Unterstützung unseres Teams. REDNIB wurde von zwei Brüdern aus Beuel gegründet und sie bieten qualitativ hochwertige Textilien, wie Hoodies, T-Shirts und Zipper an. REDNIB bedeutet aus dem Englischen übersetzt „roter (RED) Schnabel (NIB)“. Daher ist der Kiwi-Vogel das Markenzeichen von REDNIB.

Ihr möchtet auch REDNIB Kleidung kaufen? Dann habt ihr die Möglichkeit auf der Homepage von REDNIB die Sachen zu bestellen oder ihr geht in den Shop am Belderberg 22 in 53111 Bonn-Zentrum.

[3. Spieltag] JSG Beuel – VfL Alfter 3:2

Wir führen bis zur 63. Minute mit 2:0 und müssen das Spiel eigentlich nach Hause holen. Aber dann fällt das 2:1 und anstelle das Ergebnis zu behaupten schafft es Alfter noch das Spiel zu drehen, in der 3. Minute der Nachspielzeit. Bittere Niederlage, aus der wir lernen und gestärkt hervorgehen werden und wir haben ja noch das Rückspiel!

Fakten
15 Grad, feucht
Anstoß: 15:40 Uhr – 22.09.18
Kunstrasenplatz
15 eingesetzt Spieler
3. Spieltag
Spielbericht: www.jsg-beuel.de
aktueller Tabellenplatz: 6

Klarer Sieg gegen Vorgebirge

Mit dem Spiel gegen den SV Vorgebirge endete die Hinrunde. Wir spielten nicht gegen die 2005er des SVV, wie bisher sonst. Der Gegner war die C1 (gemischter Jahrgang 03/04), Bis auf ein Spiel waren die Gäste bisher unbesiegt und kamen als Tabellenzweiter nach Beuel. Wir erwischten aber ein super Spiel und dominierten die Gäste. Die ersten 5 bis 7 Minuten waren wir gut im Spiel. Aus irgendeinen Grund haben wir dann den Faden verloren. Glücklicher Weise konnten wir in der 17. Minute das 1:0 erzielen und von da an lief es. Bis zur Halbzeit erhöhten wir auf 4:0. Nach dem Seitenwechsel erzielten wir zwar nochmal drei Tore, aber das Niveau der ersten Halbzeit konnten wir nicht mehr halten und 6 Minuten vorm Ende gelang den Gästen der Ehrentreffer. Mit dem 7:1 Heimsieg gelingt uns die „Herbstmeisterschaft“, um aber am Ende der Saison noch ganz oben stehen zu können, müssen wir weiterarbeiten und in jedem Spiel 100% geben!
Vielen Dank an die Mannschaft des SVV das wir das Spiel auf Sonntag verlegen konnten.
Fakten
kalt, aber trocken
Anstoß: 11 Uhr – 04.02.18
KuRa
14 eingesetzt Spieler
11. Spieltag
Spielbericht: www.jsg-beuel.de
aktueller Tabellenplatz: 1

Herzlichen Dank an die Firma Stomberg aus Bonn

Vor 2 Jahren haben wir bereits tolle Regenjacken von der Firma Stomberg gesponsert bekommen. Gestern war Herr Stomberg erneut zu Gast bei unserem Training und hat der Mannschaft schöne Langarmshirts (Zipper) übergeben. Die Jungs haben sich gefreut und haben sie direkt beim Training anbehalten. Ich finde es sehr schön, dass sich regionale Firmen sich im Jugendsport engagieren. Wir sagen deshalb Danke, an die Firma Stomberg Versorgungstechnik aus Bonn Beuel für die großzügige Unterstützung. Die Firma Stomberg bietet Leistungen im Bereich Sanitär, Heizung und Klima an.

C2 bedankt sich bei der Firma Stomberg

Kontaktdaten: 0228 – 62918036 – www.stomberg-bonn.de

Spiel bei den Spfr. Ippendorf gedreht

4:2 gewonnen, nach 0:2 Rückstand bei Sportfreunde Ippendorf II. Spielbericht (JSG-Beuel.de)

Fakten
trocken
Anstoß: 14:15 Uhr
Kunstrasenplatz
13 eingesetzte Spieler
aktueller Tabellenplatz: 4

Danke @ Stomberg Versorgungstechnik

Wir haben uns gestern sehr gefreut, unsere neuen Regenjacken zu erhalten. Danke an die Firma Stomberg Versorgungstechnik aus Bonn Beuel für die großzügige Unterstützung. Die Firma Stomberg bietet Leistungen im Bereich Sanitär, Heizung und Klima an.

Regenjacken Stomberg

Kontaktdaten: 0228 – 62918036 – www.stomberg-bonn.de

Rückrundenstart 2013/2014

Am vergangenen Samstag stand für uns das erste Pflichtspiel des Jahr 2014 an. Zu Gast bei schönstem Frühlingswetter war Mannschaft von Hertha Bonn.
Unserem ersten Tor (1:0) ging ein schöner Spielzug voraus, Doppelpass im Mittelfeld und anschließend war der Weg Richtung Tor frei. Nach einem Querpass auf unseren Außenspieler, der musste nur noch einschieben. In der Folge gelangen uns noch weitere Tore, zweimal konnte der Ball mit dem schwächen Fuß eingenetzt werden. Das freut uns Trainer immer besonders. Ein Tor gelang als direkt verwandelte Ecke. Kurz vor der Halbzeit hatten die Herthaner einen gefährlichen Freistoß, den unser Torhüter abwehren konnte.
Im zweiten Abschnitt stellten wir etwas um. Neben dem Torwartwechsel,  ersetzen wir die offensiven Spieler. Die Abwehrreihe stellten wir um. Das Spiel lief weiterhin für uns. Durch den guten Einsatz und die hohe Laufbereitschaft konnten wir weitere Tore erzielen. Beim Gegentreffer waren unsere Abwehrspieler zu weit mit aufgerückte und so gelang der Ehrentreffer für die Hertha. Am Ende steht ein 10:1 Heimsieg.

Fakten
blauer Himmel, Sonnenschein, 15° C
Aschenplatz
11 eingesetzte Spieler

Am Samstag (15.03.14 – 13 Uhr) ist die Mannschaft des Bonner SC zu Gast auf der heimischen Asche.

1. Saison

Am 17. September starten wir in unsere erste gemeinsame Saison. Wir spielen in der Staffel 12 jüngere F-Jugend im Kreis Bonn (Mittelrhein, Kreisklasse). In den nächsten Tagen werden wir unsere Seite vervollständigen und unsere Trikots vorstellen.