Sieger im Derby gegen Oberkassel

Es war ein spannendes und hartes Spiel. In der ersten Halbzeit konnten wir eine der wenigen Chancen zu einem Tor nutzen. In den ersten 35 Minuten waren Chancen auf beiden Seiten Mangelware. Mit dem Wiederanpfiff gelang uns das 2:0. Aber jetzt war der OFV am Zug und wir konnten uns nicht gut befreien. Nach 2 Standards (Ecke und Freistoß) fielen die Tore für die Gäste zum 2:2. Aber das Spiel kippte nicht ganz und wir erzielten schnell wieder den Führungstreffer und hatten dann noch einige Chancen (u.a. je ein Pfosten- und Lattentreffer). Nach einem Freistoß konnten wir den Sack zu machen und das Spiel mit 4:2 für uns entscheiden. 3 wichtige Punkte.

Fakten
20 Grad, sonnig
Anstoß: 13:00 Uhr – 15.10.17
KuRa
15 eingesetzt Spieler
6. Spieltag
Spielbericht: www.jsg-beuel.de
aktueller Tabellenplatz: 4

Herzlichen Dank an die Firma Stomberg aus Bonn

Vor 2 Jahren haben wir bereits tolle Regenjacken von der Firma Stomberg gesponsert bekommen. Gestern war Herr Stomberg erneut zu Gast bei unserem Training und hat der Mannschaft schöne Langarmshirts (Zipper) übergeben. Die Jungs haben sich gefreut und haben sie direkt beim Training anbehalten. Ich finde es sehr schön, dass sich regionale Firmen sich im Jugendsport engagieren. Wir sagen deshalb Danke, an die Firma Stomberg Versorgungstechnik aus Bonn Beuel für die großzügige Unterstützung. Die Firma Stomberg bietet Leistungen im Bereich Sanitär, Heizung und Klima an.

C2 bedankt sich bei der Firma Stomberg

Kontaktdaten: 0228 – 62918036 – www.stomberg-bonn.de

TuS Pützchen – JSG 1:6

Leider ist der Kunstrasenplatz an der IGS Beuel noch nicht fertig und so mussten wir auf dem Aschenplatz der Gesamtschule spielen und man merkte uns an, dass wir zuletzt im April 2016 auf einen Tennenplatz gespielt haben. Aber es half ja nichts und so steht am Ende nach 70 Minuten ein 6:1 Sieg, 5 unterschiedliche Torschützen und ein Spiel mit gefühlt 80% Ballbesitz. Wir haben leider auf dem kleinen Platz, uns das Leben selbst schwer gemacht, in dem wir zu viel durch die Mitte gespielt haben und das Spielfeld nicht „breit“ gemacht haben. Am kommenden Sonntag haben wir ein Heimspiel, das letzte vor der Herbstpause.

Fakten
12 Grad, tw. Regen
Anstoß: 14:15 Uhr – 07.10.17
Aschenplatz
15 eingesetzt Spieler
5. Spieltag
Spielbericht: www.jsg-beuel.de
aktueller Tabellenplatz: 4

SC Volmershoven-Heidgen – JSG Beuel 1:4

Dieses Mal lief es auswärts besser für uns. Wir hatten viel Ballbesitz und mussten gegen eine defensiv spielende Mannschaft antreten. Es war ungewohnt und um so länger das Spiel dauerte um so besser kamen die Jungs mit dem vielen Platz zurecht. Wir haben nach dem Spiel ein ausgeglichenen Torverhältnis von 10:10.

Die Anlage in Volmershoven ist zwar nicht mehr die neuste, aber sie ist schön gelegen. Es ist schön zu sehen, dass auch unsere verletzten Spieler und deren Eltern uns auswärts unterstützen.

Fakten
20 Grad, sonnig
Anstoß: 15:40 Uhr – 23.09.17
Kunstrasenplatz
15 eingesetzt Spieler
3. Spieltag
Spielbericht: www.jsg-beuel.de
aktueller Tabellenplatz: 5

JSG – Impekoven 4:1 (3:0)

Wir konnten das Spiel von Samstag auf Sonntag, vom Rasen- auf den Kunstrasenplatz verlegen. Vielen Dank an Impekoven dafür.
Wir hatten ja bekanntlich im ersten Saisonspiel 2:8 verloren, die C1 von Impekoven hatte ihr Auftaktspiel gewonnen. Wir wollten natürlich unseren ersten Dreier einfahren und dies gelang uns auch. Souverän war es noch nicht. In der ersten Halbzeit war es effizient, wie selten nicht. Wir hatten neben den 3 Toren noch ein, zwei weitere Chancen. Im zweiten Abschnitt erzielten wir aus unseren Chancen nur noch ein Tor. Impekoven war insbesondere durch Freistöße gefährlich.
Nach dem Spiel übergab die Mannschaft noch ein kleines Präsent an die Firma Reproplan und bedankte sich so für das fortgeführte Engagement.
Am Samtag spielen wir in Alfter bei dem SC Volmershoven Heidgen.

Fakten
12 Grad, sonnig, kühl
Anstoß: 11 Uhr – 17.09.17
Kunstrasenplatz
15 eingesetzt Spieler
2. Spieltag
Spielbericht: www.jsg-beuel.de
aktueller Tabellenplatz: 9

FV Endenich – JSG 8:2

Erster Spieltag in der C-Jugend Staffel 1 des Fußballkreis Bonn und wir waren zu Gast auf dem neuen Kunstrasenplatz vom FV Endenich. Wir können unsere Staffel und Gegner nicht einschätzen und gingen trotz sechs Ausfällen guten Mutes ins Spiel. Es zeigte sich aber schnell, das wir körperlich unterlegen waren und uns davon etwas einschüchtern ließen. Wir versuchten zwar unser Spiel zu machen, aber kamen nicht gut rein. In der ersten Halbzeit verkürzen wir auf 1:2 und sind endlich im Spiel, aber mit dem Halbzeitpfiff fällt nach einer Ecke das 1:3, welches sich nicht gerade positiv auf die Moral ausgewirkt hat. Keine fünf Minuten nach der Pause fiel auch schon das vierte Tor für Endenich, aufgeben hatten wir noch nicht, aber die Entschlossenheit das Spiel zu drehen war mit dem 1:5 dahin uns gelang zwar noch das zwischenzeitliche 2:5, aber am Ende wurden wir ausgekontert und stecken unsere höchste Pflichtspielniederlage mit 2:8 ein. Chancen das es am 5:10 ausgeht, waren auf beiden Seiten vorhanden. Wir sind auch in den letzten beiden Saisons jeweils mit einer Niederlage gestartet. Ab jetzt kann und es wird aufwärts gehen!

Fakten
20 Grad, sonnig, Regen, kühl
Anstoß: 15:40 Uhr – 09.09.17
Kunstrasenplatz
13 eingesetzt Spieler
1. Spieltag
Spielbericht: www.jsg-beuel.de
aktueller Tabellenplatz: 12

9. Platz beim Hannah Stiftungs Cup 2017

In den letzten Jahren nahmen wir schon am Hannah Stiftungscup teil, sei es als Gasteltern oder Helfer an den Turniertagen. Dieses Jahr nahmen wir aber auch als Team am sportlichen Wettbewerb teil. Mit Hilfe des sportlichen Aspekt versucht der Verein „Fußball gegen Gewalt“ mit dem internationalen Turnier Aufmerksamkeit für die Hannah Stiftung zu erzeugen. Was ihnen bei den teilnehmenden Mannschaften (u.a. SK Rapid Wien, 1. FC Köln oder FC Hennef 05) dieses Jahr sicherlich wieder gelungen ist und auch nicht vergessen werden sollte.
Wir erwischten eine Traumgruppe, im ersten Spiel standen wir der U13 vom FC Bayern München gegenüber. Die Bayern erzielten in der neunten Minute direkt den ersten Turniertreffer. Nach kurzer Zeit erhöhten sie auf 2:0. Aber auch uns gelang ein Tor und kurz vorm Abpfiff haben wir noch das 2:2 auf dem Fuß, aber die Abwehrspieler der Roten klärten die Situation. Im zweiten Spiel traten die Gastkinder gegen ihre Gastfamilien an, oder anders gesagt, FC Basel gegen JSG Beuel. In einem einseitigen Spiel gelang keiner Mannschaft ein Tor, nach etwa der Hälfte der Spielzeit, hatten wir uns in eine Art Abwehrrausch gespielt und verteidigten unser Tor und so gelang uns das erst kleine Ausrufezeichen. Im letzten Spiel der Vorrunde trafen wir auf die Elf von Bayer 04 Leverkusen. Es waren keine 3 Minuten gespielt und die Schiedsrichterin zeigte auf den Elfmeterpunkt. Die Leverkusener ließen sich die Chance nicht entgehen und gingen mit 1:0 in Führung. Beim gesamten Turnier pfiffen die Schiedsrichter im Gespann. Es waren die besten Nachwuchsschiedsrichter des Fußballkreis Bonn vor Ort, die für die gute Sache auch auf ihre Antrittsprämien verzichteten. Aber zurück zum Spiel, es war kaum zu glauben, mit einem Hattrick drehten wir das Spiel innerhalb von 10 Minuten. Trotz des 3:2 durch Leverkusen gewannen wir das Spiel und wurden am Ende mit 4 Punkten Dritter der Vorrunde und zogen so sensationell in die Zwischenrunde ein. Im vierten Spiel innerhalb von 4 Stunden ging bei uns nicht mehr viel, die Mannschaft von Aarhus GF überrollte uns förmlich und gewann 4:0. Trotzdem war es ein super Tag uns. Am Nachmittag schauten einige Spieler noch die anderen Spiele, die anderen unternahmen etwas mit ihren Baseler Gastspielern. Weiterlesen

Hannah-Stiftung-Cup 2017 (Benefizturnier)

Wir freuen uns am Samstag, den 02.09.17 am Hannah-Stiftung-Cup  2017 teilnehmen zu können. Unser erstes Spiel bestreiten wir um 09 Uhr direkt gegen die U13 des FC Bayern München. Im zweiten Spiel um 10 Uhr treffen wir auf den FC Basel. Zum Abschluss der Vorrunde spielen wir um 11 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des Franz-Elbern-Stadion auf die Mannschaft von Bayer 04 Leverkusen. Neben den genannten Mannschaften sind u.a. noch folgende Mannschaften beim Turnier zum Gunsten der Hannah Stiftung dabei: AGF Aarhus, 1. FC Köln, SK Rapid Wien, AZ Alkmar, Hannover 96, Club Brügge, sowie West Ham United. Alle Teams treten für den guten Zweck an und reisen auf eigene Kosten an. Das Turnier geht über 2 Tage und endet mit dem Finale am Sonntag, den 03.09.2017 um 14:30 Uhr. Wir freuen uns über Eure Unterstützung.

U14 Bezirksliga Qualifikation 17/18

Eigentlich dachten wir, die Saison ist beendet, aber dann haben wir die Nachricht erhalten, dass der Fußballkreis Bonn uns für die U14 Bezirksliga Qualifikation als kreisbeste Mannschaft gemeldet hat. Die Auslosung fand in der Sportschule Hennef statt. Neben uns war auch die B-Jugend der JSG anwesend, sie hatte sich für die Spiele um den Aufstieg in die B-Jugend Bezirksliga als Kreismeister qualifiziert. Beide Mannschaften zogen den VfL 08 Vichttal.

Am Sonntag, den 25.06.17 fand das Hinspiel in Stolberg statt. Wir hatten bis dahin 3 Vorbereitungsspiele auf Großfeld gespielt. Im ersten Spiel setzen wir uns gegen unsere D3 durch. Im zweiten Spiel, während unserer Reise nach Heemskerk, verloren wir beim HSV Odin ’59 mit 0:3. Man merkte der D1 vom HSV an, dass sie bereits seit 2 Jahren auf Großfeld spielen. Gute Mannschaft. Im letzten Testspiel war der SV Lohmar zu Gast in Beuel, wir gewannen das Spiel 4:2.
Unser Gegner spielte in der abgelaufenen Saison in der Mittelrheinliga und das zeigte sich auch direkt im Spiel. Die Vichttaler waren überlegen und ließen den Ball gut laufen. Wir bekamen keinen Zugriff aufs Spiel, agierten zu hektisch und nervös. Wir können am Ende mit der 0:3 Niederlage zufrieden sein.

Das Rückspiel fand am Mittwoch, den 28.06.17 in Beuel statt. Leider gelang den Gästen bereits in der ersten Minute das erste Tor. Wir hatten dieses Mal ein paar Chancen nutzen diese aber nicht. Anders die U14 vom VfL, sie führten zu Halbzeit mit 3:0. Im Zweiten Abschnitt wurde es nicht besser, wir schafften es nicht mehr für Entlastung zur Sorgen und bekamen noch drei weitere Gegentreffer. Vichttal zog nach den beiden Spielen in die nächste Runde ein. Dort setzen sie sich gegen SC West Köln durch und spielen verdient nächste Saison in der U14 Bezirksliga.

Für uns gilt es, aus den beiden Spielen zu lernen und weiter zu arbeiten.

Am kommenden Dienstag, ist das letzte Training und dann ist Sommerpause.

Sondergruppe: Platz 4 – Saison 16/17

Am letzten Spieltag (#22 – 13.05.2017) waren wir beim FC Pech zu Gast. Mit dem Sieg sicherten wir uns Platz 4 in der Abschlusstabelle. Bei einer Niederlage wäre der FC Pech an uns vorbei gezogen und wir wären auf Platz 5 abgerutscht.

Aber mit einer guten Leistung in der ersten Halbzeit, legten wir die Grundlage um das Spiel zu gewinnen. Hätten wir unsere Chancen genutzt, wäre das Spiel sicherlich schon zur Pause entschieden gewesen. Aber so wurde es in den letzten 30 Minuten als D-Jugend nochmal eng, 4 Minuten nach Wiederanpfiff erzielte Pech das 1:2. Mitte des zweiten Abschnitts erzielten wir erst das 1:3 und zwei Minuten später gelingt den Gastgebern der erneute Anschlusstreffer 2:3.

Damit stehen am Ende 3 Siege in Folge und Platz 4 in der Sondergruppe.

Fakten
20 Grad, sonnig, Regen, schwül
Anstoß: 14:15 Uhr – 13.05.17
Kunstrasenplatz
13 eingesetzt Spieler
22. Spieltag
aktueller Tabellenplatz: 4