Archiv für Turnier

9. Platz beim Hannah Stiftungs Cup 2017

In den letzten Jahren nahmen wir schon am Hannah Stiftungscup teil, sei es als Gasteltern oder Helfer an den Turniertagen. Dieses Jahr nahmen wir aber auch als Team am sportlichen Wettbewerb teil. Mit Hilfe des sportlichen Aspekt versucht der Verein „Fußball gegen Gewalt“ mit dem internationalen Turnier Aufmerksamkeit für die Hannah Stiftung zu erzeugen. Was ihnen bei den teilnehmenden Mannschaften (u.a. SK Rapid Wien, 1. FC Köln oder FC Hennef 05) dieses Jahr sicherlich wieder gelungen ist und auch nicht vergessen werden sollte.
Wir erwischten eine Traumgruppe, im ersten Spiel standen wir der U13 vom FC Bayern München gegenüber. Die Bayern erzielten in der neunten Minute direkt den ersten Turniertreffer. Nach kurzer Zeit erhöhten sie auf 2:0. Aber auch uns gelang ein Tor und kurz vorm Abpfiff haben wir noch das 2:2 auf dem Fuß, aber die Abwehrspieler der Roten klärten die Situation. Im zweiten Spiel traten die Gastkinder gegen ihre Gastfamilien an, oder anders gesagt, FC Basel gegen JSG Beuel. In einem einseitigen Spiel gelang keiner Mannschaft ein Tor, nach etwa der Hälfte der Spielzeit, hatten wir uns in eine Art Abwehrrausch gespielt und verteidigten unser Tor und so gelang uns das erst kleine Ausrufezeichen. Im letzten Spiel der Vorrunde trafen wir auf die Elf von Bayer 04 Leverkusen. Es waren keine 3 Minuten gespielt und die Schiedsrichterin zeigte auf den Elfmeterpunkt. Die Leverkusener ließen sich die Chance nicht entgehen und gingen mit 1:0 in Führung. Beim gesamten Turnier pfiffen die Schiedsrichter im Gespann. Es waren die besten Nachwuchsschiedsrichter des Fußballkreis Bonn vor Ort, die für die gute Sache auch auf ihre Antrittsprämien verzichteten. Aber zurück zum Spiel, es war kaum zu glauben, mit einem Hattrick drehten wir das Spiel innerhalb von 10 Minuten. Trotz des 3:2 durch Leverkusen gewannen wir das Spiel und wurden am Ende mit 4 Punkten Dritter der Vorrunde und zogen so sensationell in die Zwischenrunde ein. Im vierten Spiel innerhalb von 4 Stunden ging bei uns nicht mehr viel, die Mannschaft von Aarhus GF überrollte uns förmlich und gewann 4:0. Trotzdem war es ein super Tag uns. Am Nachmittag schauten einige Spieler noch die anderen Spiele, die anderen unternahmen etwas mit ihren Baseler Gastspielern. Weiterlesen

Saisonvorbereitung 16/17

Die Saisonvorbereitung ist abgeschlossen. Nach einem guten Trainingscamp auf dem heimischen Kunstrasenplatz und einem Testspiel gegen die SpVg Wesseling-Urfeld, welches wir nach 80 Minuten mit 3:1 (3:0 – 0:0 – 0:1) für uns entscheiden konnten, standen am vergangenen Wochenende noch zwei weitere Tests an. Am Freitag, den 26. August traten wir beim am 27. April 2016 neu gegründeten Jugendförderverein Siebengebirge e.V. an. Bei hochsommerlichen Temperaturen konnten wir den Vergleich mit 2:0 für uns entscheiden.

Am Samstag, bei ebenfalls tropischen Temperaturen traten wir in Kaldauen zum U13 Vorbereitungsturnier an. Der SSV Kaldauen hatte die Spielzeit auf Grund der hohen Temperaturen auf 15 Minuten pro Partie verkürzt. Wir waren die einzige Mannschaft aus dem Bonner Fußballkreis und konnten uns so auch mal mit anderen Mannschaften messen. Leider ging direkt das erste Spiel gegen den späteren Finalteilnehmer SV Kriegsdorf mit 0:2 verloren. Das zweite Vorrundenspiel gegen Hertha Walheim ging 1:1 aus. Die restlichen 3 Spiele (JFV Siebengebirge, VfL Erp und ASV Sankt Augustin) konnten wir gewinnen. Am Ende hatten die ersten 3 Mannschaften 10 Punkte, aber auf Grund des Torverhältnis reichte es für uns nur zu Platz 3 in der Gruppe B. Im Spiel um Platz 5 besiegten wir den FC Monheim.

Am kommenden Dienstag, treten wir zum ersten Pflichtspiel in der Vorrunde des Kreispokal Bonn an. Wir treffen um 18:30 Uhr zu Hause auf den SC Widdig.

2. Platz in Niederkassel

Gestern Nachmittag traten wir in Niederkassel zum letzten Turnier vor den Sommerferien an. Nach 3 Siegen, 2 Unentschieden und einer Niederlage erreichten wir einen guten 2. Platz. Alle Ergebnisse des 9. BTE-Cup Niederkassel.

Rückblick auf die letzten Spiele

Turnier in Ommen (Niederlande)
Wir fahren vom 26. bis 29. Mai beim Oranje Cup von Komm-Mit. Wir hatten ja einen Gutschein beim letzten GA Torfieber Turnier gewonnen und diesen lösten wir ein. Beim U13 Turnier ausschließlich deutsche Mannschaften angereist (neben uns noch zwei weitere aus Beuel), fanden wir etwas schade. Aber wir hatten Glück und spielten nur gegen Mannschaften (SC Hassia Dieburg [0:4], FC Schweinfurt U15 Mädchen [1:0],  und TSV Tudorf [4:0]) gegen die wir noch nie gespielt hatten. Die Spiele fanden auf Großfeld mit großen Toren und 11 Spielern statt. Gespielt wurde 2×20 Minuten. Nach dem zweiten Platz in der Vorrunde trafen wir auf SG Hackenberg und nach 10 Minuten lagen wir bereits mit 0:4 hinten. Im zweiten Abschnitt zeigten die Beueler aber, das sie Fußball spielen können. Am Ergebnis hat dies aber nichts mehr geändert. Das war das 3. Spiel in Folge (am Freitag). Am Samstag stand noch das Platzierungsspiel an und im Anschluss ging es in den Freizeitpark. Mit einem 3:1 Sieg gegen ASV Ellewick Crosewick war das Turnier für uns abgeschlossen.

Sondergruppenquali Spiel 1 und 2
Nach der knappen 0:1 Niederlage im ersten Qualispiel gegen den OFV am vergangenen Mittwoch (8.6.), spielten wir am Samstag (11.6.) nun zu Hause gegen die TuS aus Hersel. Das Spiel gegen die D-Jugend des Oberkasseler FV fand auf neutralem Platz bei der SG Niederbachem (in Wachtberg) statt. Wir kamen nicht gut ins Spiel und zeigten über lange Strecken kein gutes Spiel. Ab der 35. Minute waren wir nach einer Notbremse mit 8 Spielern in Unterzahl. Die Mannschaft bekam einen Schub und es lief es besser, aber ein Ausgleich sollte nicht mehr gelingen.
Wir starten beherzt ins Spiel gegen Hersel und kamen nach wenigen Minuten zum 1:0 Führungstreffer. Dieser gab uns Sicherheit und wir erspielten uns weitere Chancen. Kurz vor der Halbzeit verletzt sich leider ein TuS Spieler so schwer, dass der RTW kommen muss. Er hat sich zum Glück nichts gebrochen. In der zweiten Halbzeit agieren wir zu nächst etwas zu lässig und bringen so die Gäste wieder ins Spiel (3:1 39. Minute). Aber der Gegentreffer hat uns nicht umgehauen, sondern wieder wach gemacht und innerhalb von 5 Minuten stand es 6:1 (17. Minute). Kurz vorm Schluss erzielen wir noch ein Tor zum Endstand von 7:1. Heute treffen wir auf den SSV Bornheim.

Turnier in KölnTeam 2004 beim Qualiturnier von CFB Ford Niehl Köln
Am Sonntag (12.06.) waren wir beim Qualifikationsturnier beim CFB Ford Niehl Köln, der Sieger des Turniers bekommt eine Wildcard für das Junior Indoor Masters Cologne 2017 (Hallenturnier mit den Nachwuchsmannschaften von Bundesligisten). Wir starteten mit einem 0:0 gegen die SG Mülheim-Kärlich, wir verteidigten nur und kamen zu keiner Chance. Im zweiten Spiel lief es deutlich besser, wir setzen uns nach einem guten Spiel mit 1:0 gegen SV Altenberg durch. Im Dritten Spiel wartete der Gastgeber die CFB 1, in dem interessanten 10 minütigen Spiel setzen wir mit dem Schlusspfiff den 1:0 Siegtreffer. Damit waren wir fürs Viertelfinale qualifiziert. Im letzten Gruppenspiel kamen wir zu einem 1:1 Unentschieden. Das Tor für die SF Baumberg hätte nicht fallen müssen. Vor dem Viertelfinale zogen dunkle Wolken auf, der Veranstalter entschied aber, die Spiele noch anzupfeifen. Wir spielten gegen die Mannschaft des VfL Erp und hatten zwei dicke Chancen das Spiel zu gewinnen. Aber am Ende steht ein 0:0. Das Turnier wurde vom 8 Meterschießen wegen Gewitter (zu recht!) abgebrochen. Als alle in der Kabine waren, ging ein Starkregen mit Gewitter nieder. Wer die Wildcard beim U13 Indoormasters erhält steht noch nicht fest. Es wird wahrscheinlich ausgelost, die Chancen stehen 1:6. Daumen drücken.

 

1. Turniersieg

Am gestrigen Sonntag (10.1.16) haben wir den Hallencup der JSG Erft gewonnen. Mit einem 6:0 gegen BIS SV legten wird den Grundstein für den 1. Platz in der Gruppe A. Die anderen beiden Gruppengegner taten sich schwer gegen die Mannschaft von der Bonner International School. Im 2. Gruppenspiel spielten wir gegen CFB Ford Niehl 0:0. Das letzte Gruppenspiel durfte nicht verloren werden. Mit einem 1:1 gegen JSG Erft D2 zogen wir ins Finale ein. Im Spiel um den Turniersieg gelang uns in den letzten 20 Sekunden der entscheidende Siegtreffer. 8:1 lautet am Ende das Torverhältnis. Für den Turniersieger gab es neben einer Urkunde noch 3 Fußbälle.

Am Samstag (09.01.16) beim Engelmann-Cup des TuS Chlodwig Zülpich konnten wir ins Viertelfinale einziehen und mussten uns dort dem SV Lövenich-Widdersdorf mit 3:1 geschlagen geben. Torverhältnis: 4:6.

Vorbereitungsturnier SV Lohmar

Ein Torverhältnis von 1:1 nach 5 Gruppenspielen reicht nicht fürs Halbfinale beim Vorbereitungsturnier des SV Lohmar am vergangenen Samstag (15.08.15).

Die ersten 3 Spiele endeten jeweils 0:0, Gegner waren GESV Hennef, Wahlscheider SV und SV Lohmar II. Gegen den ASV St. Augustin konnten wir uns 1:0 durchsetzen. Der spätere Sieger SV Lohmar III besiegt uns knapp mit 1:0.

Am kommenden Wochenende testen wir gegen die Sondergruppenmannschaft des Oberkasseler FV. 10 Uhr ist Anstoß auf dem Aschenplatz der Gesamtschule.

Hallenturnier 13/14

Am 11. Januar waren wir beim VfL Lengsdorf in der Hardtberghalle zu Gast. In einer meiner Meinung nach relativ schweren Gruppe (mit u.a. U10 des FC Hennef 05 und dem Bonner SC) erreichten wir mit 2 Siegen, 2 Unentschieden und einer Niederlage den zweiten Platz und qualifiziert uns damit für das Spiel um Platz 3 (Den Siegerpokal bei der E 2 sicherte sich der VfL Alfter vor dem FC Hennef 05 und der JSG Beuel.). In diesem konnte wir Germania Impekoven knapp besiegen.
Am 19. Januar 2014 ging es nach Rheinbach, zum VfL. Nach einer spannenden Vorrunde (2:1 gg. Swistal, 1:3 gg. Merzbach, 1:0 Alfter I, 1:0 VfL Rheinbach), landeten wir erneut auf dem zweiten Platz der Gruppe und standen im kleinen Finale. Nach regulären Spielzeit von 10 Minuten stand es im Spiel gegen VfL Alfter II 1:1 Remis. So musste der Sieger im 9-Meter-Schießen ermittelt werden. Unser Torhüter hielt zweimal und der dritte Schütze des VfL setzt den Ball daneben. Uns reichte bei zwei Schützen ein Tor und wir wurden erneut Dritter. 🙂
Am 09. Februar ’14 stand das letzte Hallenturnier der aktuellen Saison an, dieses Mal waren wir in Troisdorf bei RW Hütte. Das erste Spiel gegen FC Spich II endete nach zweimaligen Rückstand 2:2. Im nächsten Gruppenspiel trennten wir uns torlos gegen den späteren Finalisten TuS Oberlar. Im dritten (letzten) Gruppenspiel fielen gegen den Turniersieger Montania Kürten wiederum keine Tore. Mit 3 Unentschieden sind wir in der Vorrunde ausgeschieden.

Sommerturniere, Sommerpause 2013 ist vorbei

Nach einigen Turnieren* im Frühjahr und Sommer startet die Saison in zwei Wochen. Wir starten in der Staffel 12 im Kreis Bonn, als JSG Beuel IV (jüngere E-Jugend). Seit letzter Woche läuft die Vorbereitung.

Franz-Elbern-Turnier 2013, Pfingstturnier bei Fortuna Bonn, GA Torfieber, Blitzturnier der JSG Beuel Mannschaften des Jahrgang 2004 (u.a. mit dem Ablegen des DFB Fußballabzeichen) und der NRW Cup im Juli 2013 in Köln.

Am 14. September starten wir mit einem Auswärtsspiel beim Lokalrivalen FV Preußen Bonn. Anpfiff ist 13 Uhr.

3. Platz bei TuS Hersel

Gestern, 5.6.11 erreichten die Bambinis der JSG Platz 3 beim Turnier in Hersel.Nach 2 Siegen mit 2:0 (gegen TuS Hersel und Fortuna Bonn), verloren die Jungs gegen SV Bergheim mit 2:0. Im letzten Spiel gegen den Turniersieger SC Borussia Lindenthal-Hohenlind war die Luft raus und es ging mit 1:3 verloren.